SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


 Seit der Mitgliederversammlung am 5.7.2019 setzt sich der Vorstand der SV-OG Großauheim wie folgt zusammen:

 

Dieter Koch


Vorsitzender: Hans-Dieter Koch
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1953, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Beruf: Rundfunk- und Fernsehtechniker-Meister. Seit Jahren aktiver Hundesportler.

Fon: 06181 36976-21, Fax: 06181 36976-921

Joachim Strohbach


Stellvertretender Vorsitzender, Schriftwart: Joachim Strohbach
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1960, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Jugendwartelizenz, Beruf: Leiter der IT-Abteilung der deutschen Domain-Registry, seit über 20 Jahren Hundebesitzer, im Vorstand der IGV Großauheim, Interessen: Reisen, Australien, Sport, Politik, Kommunikation, Technik, Internet, Tiere und Natur, PokémonGo (Trainercode: 3070 5842 0335).

Fon: 06181 36976-22, Fax: 06181 36976-922
  

 


Kassenwartin: Anne Hammerstrom
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person:

Fon: 06181 36976-23, Fax: 06181 36976-923

Jürgen Strohbach-Hofmann
Ausbildungswart, 2. Beisitzer & "Wirtschaftswart": Jürgen Strohbach-Hofmann
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1962, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Jugendwartelizenz, Beruf: Betriebsrat / Krankenpfleger im psychiatrischen Bereich des Klinikum Hanau, seit vielen Jahren Hundebesitzer, Hobby: Garten.


Fon: 06181 36976-29, Fax: 06181 36976-929

Armin Wagner
Stellvertr. Ausbildungswart: Armin Wagner
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person:


Fon: 06181 36976-25, Fax: 06181 36976-925

Carmen Sauer


Jugendwartin, Stellvertr. Zuchtwartin: Carmen Sauer
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1989, SV-Jugendwartelizenz, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Beruf: Automobilkauffrau, seit 7 Jahren Hundebesitzerin,  Hundesportinteresse in Unterordnung, Longieren, Mensch- & Hundbindung und Agility.

Fon: 06181 36976-26, Fax: 06181 36976-926

Anne-Mette Wrangel-Schäffer


Zuchtwartin: Anne-Mette Wrangel-Schäffer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1963, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Leiterin des Gesangstudio Wrangel, seit über 10 Jahren Besitzerin von belgischen Schäferhunden, seit 2014 Groenendael-Züchterin im VDH und DKBS.

Fon: 06181 36976-31, Fax: 06181 36976-931

Mona Schütz


Sportbeauftragte: Mona Schütz
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1989, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Beruf: Medizinische Fachangestellte, Hundebesitzerin eines Labrador-Mix aus dem Tierheim, Interessen: Hunde, Wald, Fahrrad fahren und lesen.

Fon: 06181 36976-27, Fax: 06181 36976-927

Doris Schröder


1. Beisitzerin: Doris Schröder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1962,  Kfm. Angestellte, Hobbys: Lesen, mein Garten  und mein Hund, Hundesport: Agility, Rally Obedience, Mantrailing

Fon: 06181 36976-28, Fax: 06181 36976-928

Aktuelles

1. Großauheimer Rally Obedience Turnier sehr erfolgreich am 2. Juni 2019

 

Zum 1. Großauheimer Rally Obedience Turnier hatte die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am letzten Sonntag eingeladen, zu dem 50 Hundeführer mit ihren Hunden gemeldet hatten und auch mehrere 100km zur Josef-Bautz-Str. 1 A in Hanau-Großauheim anreisten. Die 4 Teilnehmer des Großauheimer Hundevereins konnten dabei gut abschneiden.

 

Bei der relativ jungen Hundesportart Rally Obedience (RO) durchläuft der Hundeführer mit seinem Hund vorgegebene Stationen mit den unterschiedlichsten Aufgaben und je nach Leistungsklasse steigenden Schwierigkeitsgraden. An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Bei dieser Hundesportart kommunizieren Mensch und Hund ständig miteinander, der Hund darf motiviert und belohnt werden, und es steht der Spaß im Vordergrund.

Für den Parcours sind maximal 100 Punkte möglich. Wertungsrichterin Petra Lauer und Wertungsrichteranwärterin Natalie Pace-O’Shea haben den Durchlauf jedes Teams von 9:30 bis 16:30 Uhr beobachtet, sehr fair gerichtet, Fehler dann von der Maximalpunktzahl abgezogen und mit den Hundeführern besprochen. Insgesamt wurde in 5 Leistungsklassen gestartet. Die Hundesportler können aufgrund der erreichten Punktzahl die Qualifikation in die nächsthöhere Leistungsklasse erreichen.

 

Die für Rally Obedience verantwortliche Sportbeauftragte des Großauheimer Hundevereins, Mona Schutz, war mit der Veranstaltung und den

Weiterlesen ...

Werbung